HanseWerk Natur und Gottburg Energietechnik, zwei der wichtigsten Anbieter von Wärmelösungen im norddeutschen Raum, werden zukünftig als Partner auf Augenhöhe gemeinsam am Markt agieren. Hierzu haben die Gesellschafter beider Unternehmen in dieser Woche eine 49,9-Prozent-Beteiligung der HanseWerk Natur GmbH, Hamburg, an der Gottburg Energie- und Wärmetechnik GmbH & Co. KG mit Sitz in Leck (Nordfriesland) beschlossen.

„Durch die zukünftige enge Zusammenarbeit wollen wir für beide Unternehmen Synergiepotenziale und neue Marktanteile erschließen“, erläutert Dipl.-Ing. Jörg Helge Gottburg, der zusammen mit Dipl.-Ing. Klaus Thomsen geschäftsführender Gesellschafter der Gottburg Energie- und Wärmetechnik ist. „Zusammen werden wir maßgeschneiderte Energiekonzepte und hochmoderne Anlagentechnik für einen optimierten Energieeinsatz, der die Emissionen senkt und die Umwelt entlastet, anbieten ergänzt HanseWerk Natur-Prokurist Axel von Elling, der neben den bisherigen geschäftsführenden Gesellschaftern nunmehr auch in der Geschäftsführung von Gottburg vertreten ist.

Die Gottburg Energie- und Wärmetechnik GmbH & Co. KG hat sich als Full-Service-Anbieter für Fernwärmesysteme, Zählerservice und Energietechnik auf die bedarfs- und verbrauchsgerechte Erzeugung, Verteilung und Abrechnung von Energie spezialisiert. Mit ihrem Angebot richtet sie sich zum einen an öffentliche Auftraggeber – Städte, Kommunen und Gemeinden – zum anderen an Energieversorger und Netzbetreiber. Darüber hinaus zählen auch Nahwärmenetzbetreiber wie Energiewirte, Erzeuger von Bioenergie, Energie-Genossenschaften und Bauträgergesellschaften zu ihren Kunden. Das Unternehmen bietet stets eine ganzheitliche Begleitung von Projekten an, bei denen die Erfahrung als Ingenieur- und Planungsbüro Hand in Hand mit einer handwerklich hochwertigen Ausführung geht.

Die HanseWerk Natur GmbH, eine 100 Prozent Tochter der HanseWerk AG, ist einer der größten regionalen Wärmeanbieter in Norddeutschland und verfügt über mehrere Jahrzehnte Erfahrung als Wärmeversorger. Die Nah- und Fernwärmenetze des Unternehmens erreichen eine Länge von über 800 Kilometern. Über die Wärmeverbundnetze, Blockheizkraftwerke und Heizzentralen versorgt HanseWerk Natur Siedlungen, öffentliche Einrichtungen und Gewerbebetriebe in Norddeutschland. HanseWerk Natur ist unter anderem Betreiber von mehreren Blockheizkraftwerken mit einer Effizienz von rund 99 Prozent.

Kontakt:

HanseWerk Natur GmbH
Am Radeland 25
21079 Hamburg
www.hansewerk-natur.com

Bitte Rückfragen an:
Unternehmens-kommunikation
T: +49 (0) 41 06-6 29-34 22
F +49 0 41 06-6 29-39 07
presse(at)hansewerk.com 

Gottburg Energie- und Wärmetechnik
GmbH & Co. KG
Georg-Ohm-Str. 16
25917 Leck
www.gottburg-energietechnik.de 

Bitte Rückfragen an:
Geschäftsführung
T: +49 (0) 46 62-88 13 19-0
F: +49 (0)46 62-88 13 19-9